Heizwarte-Schulung geht in die 2. Runde

Mit Bioenergie in eine grünere Zukunft Weiter

Ab Mitte April 2020

13.02.2020

Unter dem Motto Kompetent – Effizient – Kundenorientiert startet Mitte April 2020 zum 2. Mal eine österreich- & südtirolweite Grundausbildung für Heizwarte und Geschäftsführer von Biomasseheiz- werken. 

Dabei werden alle wesentlichen Aspekte eines Biomasseheizwerkes, vom Brennstoff Holz über die Kesseltechnik, dem Fernwärmenetz bis zur Kundenanlage sowie wirtschaftliche und rechtliche Aspekte behandelt. 

Angesprochen werden Heizwarte (Modul 1 – Modul 4) sowie Geschäftsführer (Modul 5) von Biomasseheizwerken. 

Die Module bestehen je aus 16 Einheiten welche an zwei aufeinanderfolgenden Tagen als Blockveranstaltung angeboten werden. 

Nähere Informationen dazu finden Sie hier